25 km
Beauftragter für Ausbildung und Fortbildung Rettungsdienst (m/w/d) 01.06.2024 Rettungsdienst im Kreis Plön Preetz
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Beauftragter für Ausbildung und Fortbildung Rettungsdienst (m/w/d)
Preetz
Aktualität: 01.06.2024

Anzeigeninhalt:

01.06.2024, Rettungsdienst im Kreis Plön
Preetz
Beauftragter für Ausbildung und Fortbildung Rettungsdienst (m/w/d)
Ganzheitliche Konzeption des rettungsdienstlichen Jahresfortbildungskonzeptes auf Basis der aktuellen medizinischen Entwicklung unter Berücksichtigung der Ergebnisevaluation des Einsatzdienstes sowie der Vorgaben des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst Planung, Organisation und anteilige Durchführung theoretischer und fachpraktischer Unterrichte in der hausinternen Aus- und Fortbildung Evaluation der rettungsdienstlichen Fortbildung einschließlich der Erstellung des erforderlichen regelmäßigen Berichtswesens Mitwirkung bei der jährlichen Zertifizierung der NotSan gemeinsam mit dem Ärztlichen Leiter Rettungsdienst Verantwortung für die ganzheitliche Konzeption + Organisation der rettungsdienstlichen Ausbildung von Notfallsanitäter*innen und Rettungssanitäter*innen des Unternehmens einschließlich der Mitwirkung bei der Personalauswahl Fachliche Führung aller Praxisanleitenden sowie der Auszubildenden Zentraler Ansprechpartner*in für alle in- und externen Partnern zu den Themen Aus- und Fortbildung Beratung der Leitung Rettungsdienst in allen Fragestellungen zur rettungsdienstlichen Aus- und Fortbildung einschließlich des entsprechenden Berichtswesens
Qualifikation als Notfallsanitäter nach § 1 Abs. 1 NotSanG mit mind. fünfjähriger Berufserfahrung Eine mind. 400 Stunden umfassende pädagogische Zusatzqualifikation (z.B. Praxisanleitung Rettungsdienst) mit nachgewiesener, mehrjähriger Tätigkeit in der Funktion Aktueller Provider-Status einschlägiger zertifizierter Kurssysteme mit notfallmedizinischem Bezug Umfassendes, hohes Fachwissen und Fertigkeiten in notfallmedizinischen sowie den sonstigen erforderlichen Themen Bereitschaft zur eigenverantwortlichen, regelmäßigen Unterrichtung von ärztlichen und nichtärztlichen Mitarbeitenden des Rettungsdienstes Ausgeprägte Teamfähigkeit, kommunikatives Geschick, Durchsetzungsvermögen und Sozialkompetenz Hohes Maß an Eigenverantwortung, Organisationsvermögen und Engagement Bereitschaft zur kontinuierlichen, eigenverantwortlichen Arbeit sowie Fort- und Weiterbildung Wünschenswert ist ein abgeschlossenes für das Themenfeld relevantes Hochschulstudium wie z.B. Medizinpädagogik oder vergleichbar

Berufsfeld

Bundesland

Standorte