25 km
Gruppenleiterin (m/w/d) »Grüne Batterie« 25.11.2021 Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS Freiberg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Gruppenleiterin (m/w/d) »Grüne Batterie«
Freiberg
Aktualität: 25.11.2021

Anzeigeninhalt:

25.11.2021, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS
Freiberg
Gruppenleiterin (m/w/d) »Grüne Batterie«
Die Leitung der Arbeitsgruppe wird mit einer Doppelspitze besetzt, die die beiden Themenfelder »Grüne Batterie« und »Kreislaufwirtschaft in der Batterienutzung« abdeckt. In Ihrem Verantwortungsbereich stehen vor allem Aspekte der Prozessoptimierung im Bereich der Batteriefertigung und des Recyclings im Vordergrund, wobei Methoden der Digitalisierung eine besondere Rolle spielen. Sie führen die Arbeitsgruppe disziplinarisch und sind verantwortlich für deren kontinuierliche wissenschaftliche und personelle Weiterentwicklung. Dazu gehört auch die Betreuung von studentischen und wissenschaftlichen Arbeiten. Darüber hinaus verantworten Sie die Akquise und Bearbeitung neuer Projekte sowohl aus öffentlicher Förderung wie auch in direktem Auftrag von Industriepartnern. Mit Ihrem Team arbeiten Sie gemeinsam mit anderen Gruppen der Abteilung und des Fraunhofer IKTS sowie in enger Kooperation mit den Technischen Universitäten Dresden und Bergakademie Freiberg an neuen Lösungen für die effiziente Gestaltung der Batteriefertigung sowie des Recyclings. Dafür stehen Ihnen die Labore und die Ausstattung des neuen Standortes am »Fraunhofer Technologiezentrum Hochleistungsmaterialien« in Freiberg zur Verfügung.
Sie können ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (vorzugsweise mit Promotion) in den Fachbereichen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Materialwissenschaft, Energietechnik oder Verfahrenstechnik bzw. in vergleichbaren Studienrichtungen vorweisen und besitzen mehrjährige praktische Erfahrung in den Bereichen Batterieentwicklung, Fertigungsprozesse und/oder Recycling sowie in der Projektleitung oder Teamleitung. Darüber hinaus besitzen Sie die intrinsische Motivation, innovative Ideen von der Entwicklung in die Umsetzung und Anwendung zu bringen, um die Erfordernisse einer zukünftigen Kreislaufwirtschaft für die Batterietechnik mit unseren Partnern aus Forschung und Industrie gemeinsam zu gestalten. Zusätzlich runden folgende Kompetenzen und Fertigkeiten Ihr Profil ab: Wissenschaftliche Vorarbeiten und Publikationen in relevanten Themenfeldern Erfahrung in der Akquise von öffentlichen Drittmitteln Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative, Kommunikationsstärke sowie kundenorientiertes Denken und Handeln Teamgeist und Entscheidungskompetenz

Berufsfeld

Bundesland

Standorte