25 km
Market & Research Analyst (m/w/d) 15.09.2021 nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH Hürth
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Market & Research Analyst (m/w/d)
Hürth
Aktualität: 15.09.2021

Anzeigeninhalt:

15.09.2021, nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH
Hürth

Einleitung

Für unsere Abteilung „Technology & Markets“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Markt- und Technologieforscher (m/w/d), bevorzugt mit natur- oder ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund. Die Abteilung fokussiert sich auf Marktforschung, Innovations- und Technologiescouting sowie ökonomische Machbarkeitsstudien für Industrie- und Forschungsprojekte für die bio- und CO2-basierte Industrie sowie Recycling-Wirtschaft.

Wir bieten vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.
Wir suchen

Market & Research Analyst (m/w/d)

Beschäftigung: 40 h/Woche, Festanstellung
Standort Hürth, mobiles Arbeiten möglich

Das erwartet Sie

  • Planung und Implementierung quantitativer Marktforschung
  • Durchführung von Telefoninterviews und Befragungen
  • Darstellung und Analyse von Marktpotenzialen und Wettbewerbsbeobachtung, ökonomische Datenanalyse und Interpretation
  • Kosten-, Konkurrenz- und Zielpreisanalysen für neuartige Prozesse und Produkte
  • Eigenständiges, proaktives Trend- und Technologiescouting
  • Strategische und wirtschaftliche Evaluierung von Trends und Technologien für die chemische Industrie sowie von Anbietern und Lösungen für neue, innovative Materialien
  • Erstellung von Berichten bzw. Veröffentlichungen zu Innovationsthemen
  • Einbringen bei der Projekt- und Neukundenakquise inkl. eigenständige Konzeption und Erstellung von aussagekräftigen Angeboten samt Kalkulation
  • Konzeptualisierung und Erstellung von Studien und Präsentationen, Herausarbeiten von Insights und Handlungsempfehlungen für unsere Kunden in Ergebnispräsentationen und Berichten

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, idealerweise in Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin
  • Gutes bis sehr gutes Verständnis von chemischen und biochemischen Prozessen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Marktforschung – im Institut, einer Agentur oder als betrieblicher Marktforscher im Unternehmen
  • Fundierte Kenntnisse in Herstellerevaluierungen, systematischer Literatur- und Patentrecherche, qualitativen und quantitativen Analyseverfahren, sowie Aufbereitung der Ergebnisse
  • Sehr gute analytische / quantitative Fähigkeiten, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Freude am Telefonieren
  • Idealerweise einschlägige Erfahrung in der chemischen Industrie, bevorzugt im Bereich bio- und CO2-basierte Wirtschaft, Nachhaltigkeit und/oder Umwelt
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Teamorientierung und diplomatisches Geschick. Aufgeschlossenheit und Offenheit für Neues gehören ebenfalls zu Ihren Stärken.
  • Reisebereitschaft innerhalb Europas (5-10 % der Arbeitszeit).

Was wir Ihnen bieten

  • Gleitzeit und eine flexible Mischung aus Büroanwesenheit und mobilem Arbeiten.
  • Einen unbefristeten, sicheren Arbeitsplatz in einem offenen, erfolgreichen und multikulturellen Umfeld mit tollen Kollegen.
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung.
  • Eine interessante, fachlich breit aufgestellte Tätigkeit mit anspruchsvollen Aufgaben und der Möglichkeit, Prozesse aktiv mitzugestalten.
  • Individuelle Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch kontinuierliche Fortbildungsangebote.
  • Ein Jobrad-Angebot.
  • Belegplätze in Kindertagesstätten im Kreis Köln zur besseren Vereinbarung von Familie und Beruf.
  • Starken kollegialen Zusammenhalt in einem Team, das sein Expertenwissen gerne teilt.
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und einem angenehmen Arbeitsklima.
  • Freizeitaktivitäten im Team für Interessierte (z. B. Spieleabend, Karnevalssitzung).

Über uns

Wir sind ein langfristig erfolgreiches, breit aufgestelltes und unabhängig agierendes mittelständisches Forschungsinstitut mit dem Schwerpunkt „Renewable Carbon Economy“, die sich aus bio- und CO2-basierter Ökonomie sowie Recycling zusammensetzt. Seit über 25 Jahren sind wir erfolgreich aktiv in internationalen Forschungsprojekten, in der Unternehmensberatung und in der Organisation von Fachveranstaltungen und Konferenzen.

Eine offene und kommunikative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien ist uns wichtig. Unser interdisziplinäres und internationales Team aus derzeit rund 40 MitarbeiterInnen ist selbstständiges Arbeiten gewohnt und dazu aufgefordert, sich mit eigenen Ideen einzubringen.

nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH

Chemiepark Knapsack
Industriestraße 300
50354 Hürth, Germany
+49 (0) 2233 48 14 40
www.nova-institut.eu
www.renewable-carbon.eu

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann möchten wir Sie gerne persönlich kennenlernen, um uns mit Ihnen über Ihre Vorstellungen einer zukünftigen erfolgreichen Zusammenarbeit auszutauschen. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung senden Sie bitte unter Nennung eines möglichen Eintrittstermins an Frau Stefanie Clermont, stefanie.clermont@nova-institut.de
Bewerbungsschluss ist der 15.11..2021

Berufsfeld

Bundesland

Standorte