25 km
Senior Systemingenieur*in Safety (w/m/d) 07.06.2024 Hensoldt Ulm
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Senior Systemingenieur*in Safety (w/m/d)
Ulm
Aktualität: 07.06.2024

Anzeigeninhalt:

07.06.2024, Hensoldt
Ulm
Senior Systemingenieur*in Safety (w/m/d)
Erstellung und Umsetzung von Systemanalysen von komplexen luftgestützten Aufklärungs-Systemen mit mehreren Flugzeugen und Bodenstationen Durchführung / Bewertung von Safety Assessments entsprechend SAE ARP 4761 Erstellung / Bewertung von Fehlerbäumen Definition / Bewertung von Aircraft und System / Equipment Hazards und von Safety Anforderungen auf Aircraft / System / Equipment Ebene Unterstützung der Entwicklung bei der Bearbeitung von Designelementen mit Safety-Bezug Bewertung von Bedienungs- und Wartungsprozessen mit Safety-Bezug Erstellung / Bewertung von Safety-Dokumentation entsprechend SAE ARP 4761 auf Luftfahrzeug und System- / Equipment-Ebene (Functional Hazard Assessment (FHA), Preliminary Aircraft / System Safety Assessment (PASA / PSSA), Aircraft / System Safety Assessment (ASA / SSA), Nachweise zur Verifikation von Anforderungen mit Safety-Bezug, Einstufung von Problem Reports mit Safety-Bezug, Fault Tree Analysis / Dependence Diagram (FTA/DD)) Erstellung / Bewertung von Nachweisen für die finale Zertifizierung und Unterstützung bei Freigabeaktivitäten mit Safety-Bezug
Abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Nachrichtentechnik, der Informatik, der Mathematik, der Physik oder vergleichbar Langjährige praktische Erfahrung im Bereich ziviler (vorzugsweise) oder / und militärischer Safety Methoden und Standards im Luftfahrtbereich Idealerweise Erfahrung in der Software bzw. CEH Zulassung (DO-178, DO-254) Erfahrung im Umgang mit den Zulassungsbehörden (EASA, LufABw) vorteilhaft Erfahrung im Umgang mit DOORS vorteilhaft Weitreichende Kenntnis der Safety-Prozesse in der (zivilen) Luftfahrt, inklusive SAE ARP 4761, SAE ARP 4754 Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Strukturierte, gewissenhafte und analytische Arbeitsweise Hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Ulm