25 km
Sicherheitsingenieur Hochvolt-Gefahrenabwehr (m/w/d) 23.11.2022 DRÄXLMAIER Group Vilsbiburg bei Landshut
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sicherheitsingenieur Hochvolt-Gefahrenabwehr (m/w/d)
Vilsbiburg bei Landshut
Aktualität: 23.11.2022

Anzeigeninhalt:

23.11.2022, DRÄXLMAIER Group
Vilsbiburg bei Landshut
Sicherheitsingenieur Hochvolt-Gefahrenabwehr (m/w/d)
In dieser Aufgabe entwickeln Sie für unsere Batteriesparte Konzepte zum Umgang mit potenziellen Gefährdungen sowie zum Handling konkreter Gefahrensituationen und beraten die Anwendungsbereiche wie Entwicklung, Logistik und Produktionswerke an mehreren internationalen Standorten bei der Umsetzung und Weiterentwicklung. Leiten und Koordinieren von Teilprojekten im Bereich Gefahrenabwehr Hochvolt, Begleitung der Projektabwicklung sowie Zielerreichung in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachbereichen Identifizierung/ Durchführen komplexer Analysen und Evaluierung von Umweltauflagen im Zusammenhang mit der Fertigung, Lagerung oder Havarie von HV-Speichern und deren Komponenten sowie Ableitung von konkreten Maßnahmen Koordination der relevanten konzernübergreifenden Gefahrenabwehr bei der Prävention und der Bewältigung von Ereignissen mit HV-Speichern Festlegung von Richtlinien für die HV-Gefahrenabwehr und Beratung/Coaching/Training zu deren Anwendung und Monitoring der Einhaltung Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Notfallmanagements an relevanten Standorten in Zusammenarbeit mit den Werken sowie den entsprechenden zentralen Fachbereichen, Erarbeitung von Prozessen zur Entsorgung schadhafter HV-Module Optimierung interner Standards und Prozesse, beispielsweise durch Kommunikation von Best Practice Ansätzen Identifizieren von Trends, Erarbeitung von Konzepten und Handlungsempfehlungen
Abgeschlossenes Studium beispielsweise als Sicherheitsingenieur oder entsprechend vergleichbarer beruflicher Werdegang Kenntnisse im Bereich HV-Speicher und Interesse an neuartigen/innovativen Technologien Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung zu den Themen Sicherheit, Notfallmanagement und HV-Gefahrenabwehr Selbständige Arbeitsweise sowie stark ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Hohe Durchsetzungs-, Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit auf internationalem Parkett und über alle hierarchischen Ebenen hinweg Bereitschaft zu Dienstreisen Gute Englischkenntnisse

Berufsfeld

Bundesland

Standorte