25 km
Vorsitzender des Beirates (m/w/d) 11.09.2021 über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH Süddeutschland
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Vorsitzender des Beirates (m/w/d)
Süddeutschland
Aktualität: 11.09.2021

Anzeigeninhalt:

11.09.2021, über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH
Süddeutschland
Vorsitzender des Beirates (m/w/d)
Der Beirat besteht aus externen Mitgliedern, die jeweils unternehmerische Erfahrungsträger in wichtigen Kompetenzfeldern des Unternehmens sind sowie aus Repräsentanten der Stämme der Eigentümerfamilien. Mit dem Vorsitzenden umfasst das jeweilige Gremium 7 Persönlichkeiten. Auf Wunsch der Inhaberfamilie soll der Beiratsvorsitzende das Kompetenzfeld »Technik« abdecken. Die Vorsitzfunktion erstreckt sich im Wesentlichen auf die satzungsgemäße Einberufung der Beiratssitzungen, Erstellung von Tagesordnungen, Beschlussvorlagen und sonstiger begleitender Dokumente sowie die Leitung der Sitzungen (nicht Protokollführung). Sie vermitteln integrativ und harmoniestiftend zum Wohle des Unternehmens zwischen den Stakeholdern, insbesondere in Konfliktfällen oder bei Meinungsverschiedenheiten. In Ihrer weiteren wesentlichen Eigenschaft als Kompetenzträger »Technik« sind Sie strategischer Impuls- und fachlicher Ratgeber der technisch geprägten Geschäftsführungsbereiche (Entwicklung, Produktion). Wichtig für die Rollenwahrnehmung ist die Herstellung von Verbindlichkeit in Bezug auf die Umsetzung der vereinbarten bzw. besprochenen Maßnahmen, ohne dabei in den operativen Verantwortungsbereich des jeweiligen Geschäftsführers einzugreifen.
Sie passen am besten zu dieser Vakanz, wenn Sie als gestandene unternehmerische Führungspersönlichkeit relevante Marktkenntnisse sowie profundes technisches Know-how aus gehobenen Mittelstandsunternehmen mit Schwerpunkt auf Entwicklung und Herstellung elektromechanischer bzw. elektrotechnischer Komponenten und Systeme haben. Sie verfügen bereits über Gremienerfahrung in oder mit Aufsichts- bzw. Beiräten und haben sich in der strategischen (Neu-)Ausrichtung, z.B. im Zusammenhang mit Digitalisierungsthemen, bewiesen. Sie verfügen über Augenmaß und diplomatisches Geschick in der Durchsetzung und Verfolgung unternehmerischer Ziele und erreichen Ihre Ansprechpartner mit einer empfängerorientierten und sinnvermittelnden Kommunikation. Sie erzeugen mit natürlicher Autorität und fachlicher Kompetenz Verbindlichkeit im Verhältnis zu den operativ Verantwortlichen und positionieren sich als konstruktivkritischer und beratender Beirat. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bringen Sie den notwendigen Idealismus und die kulturelle Kompatibilität zu traditionsreichen Familienunternehmen mit und sind auch außerhalb der Regeltermine für Beiratskollegen und Geschäftsführung ansprechbar und engagiert. Moderationsfähigkeit sowie eine integrative und ausgleichende Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab. Es wird erwartet, dass Sie für mindestens zwei Amtsperioden (6 Jahre) zur Verfügung stehen.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte