25 km

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Volljurist (m/w/d) - Sachgebiet Landarztquote, Projektcontrolling und -management, Aufbau- und Ablauforganisation
Memmingen
Aktualität: 27.05.2023

Anzeigeninhalt:

27.05.2023, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Memmingen
Volljurist (m/w/d) - Sachgebiet Landarztquote, Projektcontrolling und -management, Aufbau- und Ablauforganisation
Bearbeitung der anfallenden rechtlichen und grundsätzlichen Fragestellungen im Sachgebiet Prüfung und Bewertung der Antrags- bzw. Bewerbungsunterlagen Vorbereitung und Mitwirkung bei den Auswahlgesprächen Koordinierung des Zulassungsverfahrens in Zusammenarbeit mit der Stiftung für Hochschulzulassung sowie der Bescheiderstellung, Vertragserstellung und Auflagenüberwachung Erstellung von Schriftsätzen und Vertretung des LGL in verwaltungsgerichtlichen Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Landarzt- und ÖGD-Quote Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen und Vermerke Kommunikation mit Bewerberinnen und Bewerbern sowie den beteiligten Ministerien Juristische Bearbeitung allgemeiner öffentlich-rechtlicher und zivilrechtlicher Angelegenheiten Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium Erfolgreich abgeschlossenes Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen, jeweils mit einem Gesamtprädikat von mindestens 6,5 Punkten (befriedigend); Hinweis: bei Absolventen/ -innen (m/w/d), welche die Zweite Juristische Staatsprüfung in einem anderen Bundesland absolviert haben, findet eine Notenumrechnung statt; hierbei wird lediglich die Gewichtung der schriftlichen und mündlichen Prüfungsleistungen entsprechend den bayerischen Regelungen nachvollzogen Fundierte, möglichst bereits in der Praxis angewandte Kenntnisse im Verwaltungsrecht und Zivilrecht; Prozesserfahrung ist von Vorteil Sorgfältige, zügige, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sowie wirtschaftliches Verständnis Entscheidungsfreude, selbstsicheres, entschlossenes Auftreten und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung Konflikt- und Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägtes Organisationsgeschick Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2 nach GER)

Berufsfeld

Bundesland

Standorte