25 km

Bergische Universität Wuppertal

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Elektroingenieurin (m/w/d) im Dezernat für Gebäude-, Sicherheits- und Umweltmanagement
Wuppertal
Aktualität: 21.09.2021

Anzeigeninhalt:

21.09.2021, Bergische Universität Wuppertal
Wuppertal
Elektroingenieurin (m/w/d) im Dezernat für Gebäude-, Sicherheits- und Umweltmanagement
Neu- und Umbauten der Gebäude Natur-, Wirtschaft-, Geistes-, Bildungs-, Sozialwissenschaften, Bauingenieurwesen, Sicherheitstechnik, Maschinenbau usw. Planung und Unterhaltung der technischen Anlagen Bereich Elektrotechnik: Mittelspannungsnetz 10 kV Mittelspannungsanlagen 10 kV (Schaltanlagen und Transformatoren) Niederspannungsanlagen Stromerzeugungsanlagen Mess- und Regeltechnische Anlage EDV- und Telefon-Netze Elektroinstallation und Beleuchtungsanlage der Laboratorien, Hörsäle, Seminar- und Büroräume Blitz- und Überspannungsanlagen Gebäudeleittechnik Alarmierung- und Brandmeldeanlage Erwartet wird: Durchführung der Leistungsphasen 1 bis 9 gemäß HOAI in Bezug auf Planung, Ausführung und Betrieb der elektrotechnischen Anlagen in Neu- und Bestandbauten Selbstständige Aufstellung und Prüfung von Entwürfen, Ausführungs- und Ausschreibungsunterlagen Örtliche Bauleitung, Bauüberwachung bzw. Baubetreuung der Baumaßnahmen sowie deren Abrechnung Beratung und Betreuung der Lehr- und Forschungsgebiete sowie UNI Einrichtungen Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung des Landes, Gemeinde, Umweltämter usw. Erfassung der Kosten aller Hochschulbaumaßnahmen für die zugeordneten Gewerke Abstimmung und Koordinierung von Baumaßnahmen zwischen Bauverwaltung des Landes, UNI und Dritten Begehung, Überwachung der Gebäude und technischen Anlagen sowie Feststellung der Schäden sowie Aufstellung von Analysen Überwachung der Anlagen auf gesetzkonformen Betrieb Erfassung von Mängeln und Erstellung von Sanierungskonzepten, Zeitabläufen, Finanzierungsplänen Entwicklung von Konzepten für den Bedarf an technischen Einrichtungen und Anlagen Erstellung des Optimierungskonzeptes hinsichtlich des Energieverbrauches und Schadstoffausstoßes Ingenieurmäßige Beratung des Sachgebietes Gebäudemanagement, Gebäudebetrieb und Instandhaltung
Abgeschlossenes TU- oder FH- Studium Elektrotechnik Mindestens 5-jährige Berufserfahrung erwünscht Erfahrung und Kenntnisse mit VOB und HOA Erfahrung mit der Planung, Ausführung und Betrieb der Elektrotechnischen Anlagen Gute allgemeine EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang u. a. mit den Programmen ORCA, PLANON, NEMETSCHEK ist vorteilhaft (kann auch nachgeholt werden) Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung im zuständigen Bereich Praktische Erfahrungen im Bereich Netzschaltung oder Weiterbildung und Erwerb der Schaltberechtigung Teilnahme an der Rufbereitschaft der BUW

Berufsfeld

Bundesland

Standorte