25 km

Clariant SE

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Industriemechaniker (m/w/d) für den Bereich Instandhaltung
Bitterfeld-Wolfen
Aktualität: 24.09.2021

Anzeigeninhalt:

24.09.2021, Clariant SE
Bitterfeld-Wolfen
Industriemechaniker (m/w/d) für den Bereich Instandhaltung
Selbstständige Erledigung von Reparatur-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten Störungsbeseitigung und Fehlersuche Selbstständige Arbeitsvorbereitung inklusive der Ermittlung der zur Instand setzung benötigten Ersatzteile und Arbeitsmittel Dokumentation und Rückmeldung der durchgeführten Arbeiten Unterstützung der Rüstarbeiten bei Produktwechseln Montage, Demontage und Umbau von Apparaten und Anlagen im Rahmen von Projektarbeit Inbetriebnahme von technischen Anlagen Aktive Mitwirkung beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess und bei der ständigen Optimierung aller technischen Anlagen Mitwirkung an der Gefährdungsbeurteilung von Instandhaltungs-Tätigkeiten zur Verbesserung der Arbeitssicherheit Führung von Flurförderzeugen
Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker, Mechatroniker oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Wartung, Reparatur und Instandsetzung eines produzierenden Unternehmens, idealerweise im Bereich Chemie oder im chemischen Anlagenbau Praxis im Umgang mit Werkzeugmaschinen Kenntnisse im Lesen technischer Zeichnungen sowie anderweitiger, technischer Dokumentationen Grundkenntnisse von verfahrenstechnischen Zusammenhängen von Chemieanlagen wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich Sicherer Umgang mit moderner EDV-Software Erlaubnis zum Führen von Flurförderzeugen wünschenswert Hohes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Engagement

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Clariant SE Angebote: