25 km

Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen - Bundesbauabteilung

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Fachgruppenleiter:in Wettbewerbe, Vergabe- und Rechnungsstelle
Hamburg
Aktualität: 07.05.2024

Anzeigeninhalt:

07.05.2024, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Bundesbauabteilung
Hamburg
Fachgruppenleiter:in Wettbewerbe, Vergabe- und Rechnungsstelle
Sie Üben die Vorgesetztenfunktion für die Mitarbeiter:innen der Fachgruppe aus, Sichern die regelkonforme Durchführung der Vergabe- und Wettbewerbsverfahren nach den einschlägigen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien, Erstellen Verfügungen, Organisations- und Dienstanweisungen und sonstige Informationspapiere unter Einbeziehung anderer Fachgruppen, Koordinieren und steuern Vergabeverfahren über den gesamten Bearbeitungsprozess, inkl. der Freigabe der Ausschreibungsunterlagen zur Veröffentlichung, Stellen die ordnungsgemäße Bearbeitung und die Datenpflege innerhalb der Rechnungsstelle sicher.
Erforderlich Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen (Hochbau), Maschinentechnik, Technischen Gebäudeausrüstung, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbare technische Studienrichtung Oder dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder Als Beamtin bzw. Beamter: Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Technischen Dienste. Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung der Technischen Dienste auf Basis eines Hochschulabschlusses (Bachelor oder gleichwertig) in einer der o.g. Fachrichtung verfügen und sich bereits mindestens in einem Amt der Besoldungsgruppe A 12 befinden. [ Hinweise für Beamtinnen und Beamte zur Beförderung ] Vorteilhaft Mehrjährige Tätigkeit in der Durchführung von Vergabeverfahren und fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Vergaberechts (GWB, VgV, VOB, UVgO) und Kenntnisse des Haushaltsrechts Umfassende Kenntnisse der technischen Grundlagen und Bauvorschriften des Aufgabengebietes Erfahrungen in der Führung, Anleitung und Motivation von Mitarbeitern: Ausgeprägte soziale Kompetenz und wertschätzender, integrativer Umgang auf allen Ebenen sowie Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick Darüber hinaus überzeugen Ihre Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (ggf. Sprachzertifikat), möglichst C1 oder vergleichbar

Berufsfeld

Bundesland

Standorte