Informationen zur Anzeige:

Finanzfachwirt, Bankfachwirt, Wirtschaftsfachwirt als Referent Regulatory Reporting (m/w/d) Schwerpunkt Meldewesen & Aufsichtsrecht
Baden-Baden
Aktualität: 03.12.2021

Anzeigeninhalt:

03.12.2021, GRENKE AG
Baden-Baden
Finanzfachwirt, Bankfachwirt, Wirtschaftsfachwirt als Referent Regulatory Reporting (m/w/d) Schwerpunkt Meldewesen & Aufsichtsrecht
Verantwortung für die Konzeption, Erstellung und Optimierung der zentralen aufsichtsrechtlichen Vorgaben an das Meldewesen, z. B. für das Liquiditäts- und Solvenzmeldewesen (LCR, AMM, NSFR, CoRep) Eigenverantwortliche Durchführung der Offenlegung nach CRR sowie des Anzeigewesens nach KWG Monitoring sowie die laufende Umsetzung der aktuellen Entwicklungen im Aufsichtsrecht (z. B. CRR II, CRD V, Basel IV etc.) Mitwirkung bzw. Leitung abteilungsübergreifender Projekte Enge Verzahnung mit Themen des Risikomanagements Mitwirkung bei internen und externen Prüfungen sowie Kommunikation mit der Bankenaufsicht
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Bank- und Finanzwesen, wie beispielsweise BWL-Bank, Finanzwesen oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation zum Bankfachwirt, Finanzfachwirt, Wirtschaftsfachwirt mit Schwerpunkt Finanzen Berufserfahrung im Bereich Meldewesen in der Finanzbranche wünschenswert Kenntnisse der einschlägigen aufsichtsrechtlichen Regularien (z. B. CRR, CRD IV, KWG) Kenntnisse im Bereich der Meldewesensoftware Abacus360 vorteilhaft Versierter Umgang mit MS-Office Produkten (Word, Excel, Power Point) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und verhandlungssichere Deutschkenntnisse Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Berufsfeld

Bundesland

Standorte