25 km

Gemeinde Schalksmühle

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Bautechniker/in mit der Fachrichtung Straßen- und Tiefbau (m/w/d)
Schalksmühle
Aktualität: 02.12.2021

Anzeigeninhalt:

02.12.2021, Gemeinde Schalksmühle
Schalksmühle
Die Gemeinde Schalksmühle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Bautechniker /in mit der Fachrichtung Straßen- und Tiefbau (m/w/d) oder gleichwertiger Eignung

zur Verstärkung des Teams im Fachbereich für Planen und Bauen.

Die Einstellung erfolgt unbefristet mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer bzw. eines Vollbeschäftigten.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem TVöD.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Projektabwicklung zwischen der Gemeinde und den Auftragnehmern und allen Projektbeteiligten
  • Investitionsplanung
  • Vorbereitung / Mitwirkung bei Planung und Vergabe und Durchführung von Bauvorhaben im Straßen- und sonstigem Tiefbau
  • Vorbereitung / Mitwirkung bei der Durchführung der Straßen- und Gewässerunterhaltung
  • Koordinieren von Gemeinschaftsmaßnahmen mit anderen Versorgern und Planungsbeteiligten
  • Anfertigen von Leistungsverzeichnissen für kleinere Projekte
  • Kostenkalkulation in den jeweiligen Leistungsphasen
  • Planerische Begleitung während der Bauphase
  • Kontrolle und Abrechnung der Bauleistungen
  • Pflege und Betreuung der Straßendatenbank sowie der Straßenzustandserfassung
  • Teilnahme an Gremiensitzungen / Erstellen von Beschlussvorlagen
Eine weitere Aufgabenzuweisung gemäß den Anforderungen im Fachbereich für Planen und Bauen bleibt vorbehalten.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Bautechnik bzw. ähnliche Qualifikation
  • Gerne mehrjährige Berufspraxis in der Planung und Ausschreibung von Projekten im Straßen- und sonstigem Tiefbau
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Straßenrecht; technische Regelwerke zu Aufbau und Klassifizierung von Straßen (RAST 06 und RStO 2013), ZTV-SA, Brückenprüfung nach DIN 1076, VOB, DIN 276; Entwässerungssysteme
  • Selbstständige, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Engagement, Lernbereitschaft und kollegiales Teamverständnis
  • Gute Kenntnisse in MS Office, gängiger Ausschreibungstools und fachspezifischer Planungssoftware.
  • Sicherer Umgang mit Geoinformationssystemen.
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in der Anfertigung von technischen Zeichnungen.
  • Für die Aufgabenwahrnehmung sind die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den Privat-Pkw gegen Kostenerstattung für Dienstfahrten einzusetzen, erforderlich.

Wir bieten Ihnen

  • Ein selbständiges, verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld, Mitwirkung bei Konzeptentwicklungen und eine Arbeit, die sich ständig weiterentwickelt und viel Freiraum für Eigeninitiative und kreative Lösungen bietet
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Die Eingruppierung erfolgt nach Qualifikation bis zu EG 10 TVöD
  • Gewährung einer Jahressonderzahlung
  • Leistungsorientierte Bezahlung nach § 18 TVöD
  • Betriebliche Zusatzversorgung bei der VBL

Ihr Kontakt zu uns

Bei dieser Ausschreibung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Wenn Frauen im betroffenen Bereich unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Aufgaben in Teilzeittätigkeit wahrzunehmen. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann - orientiert an den dienstlichen Erfordernissen - vereinbart werden.

Wenn Sie an einer abwechslungsreichen Mitarbeit im Team unseres Fachbereiches für Planen und Bauen interessiert sind, dann richten Sie bitte die üblichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Zeugnisse und Lebenslauf) bis zum 30.12.2021 an den

Bürgermeister der Gemeinde Schalksmühle
Fachbereich für Zentrale Dienste und Finanzen  
Rathausplatz 1
58579 Schalksmühle.


Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:
  • zum Aufgabengebiet: Sachgebietsleiter Peer Heinzer, Telefon Nr.02355/84-266
  • zu personalrechtlichen Fragen: Sachgebietsleiter Jörg Schönnenberg, Telefon Nr. 02355/84-211
Hinweis:
Wir versenden keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, insbesondere Reisekosten, werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und entsprechend großer Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres vernichtet.

Hinweis zum Datenschutz:
Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Anschließend werden die elektronischen Unterlagen automatisch gelöscht.
Gemeinde Schalksmühle
Rathausplatz 1
58579 Schalksmühle

Berufsfeld

Bundesland

Standorte