25 km

Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur (m/w/d) für Wasserwirtschaft / Tief- und Rohrleitungsbau
Halle
Aktualität: 19.11.2021

Anzeigeninhalt:

19.11.2021, Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH
Halle
Ingenieur (m/w/d) für Wasserwirtschaft / Tief- und Rohrleitungsbau
Erstellung von Planungsunterlagen für Anlagen der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung, Erbringung der Bauoberleitung und örtlichen Bauüberwachung einschließlich der Prüfung von Abschlags- und Schlussrechnungen sowie Nachtragsangeboten, Durchführung von Teil- und Schlussabnahmen und Vorbereitung der Aktivierung der Anlagen, Erarbeitung von Stellungnahmen bei der Bauleitplanung (B- und VB-Plänen, Planfeststellungen) und zu Anfragen Dritter in Bezug auf die Investitionsvorhaben, Erarbeitung von Aufgabenstellungen, fachliche Zuarbeit, Vertragsgestaltung, Begutachtung und Kontrolle der Abrechnung von Leistungen beauftragter Ingenieurbüros, Führung, Steuerung, Optimierung und Kontrolle von übertragenen Projekten hinsichtlich der sach- und fachgerechten Ausführung der Planung und Bauüberwachung sowie Termin- und Kostenkontrolle, Abstimmung, Verhandlung und Koordination mit Ämtern, Behörden, Vertragspartnern und anderen Ver- und Entsorgungsunternehmen.
Abgeschlossenes ingenieurtechnisches Studium (mind. Bachelor, Master oder Diplom wünschenswert) in der Fachrichtung Wasserwirtschaft, Bauingenieurwesen (Tief- und Rohrleitungsbau) oder einer vergleichbaren Studienrichtung, Dem o. g. Aufgabengebiet angemessene Berufserfahrung wünschenswert, Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Tief- und Rohrleitungsbaus der Sparten Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung, Gute Kenntnisse auf baurechtlichem Gebiet (HOAI, VOB, VOF, VOL), der DIN-Vorschriften sowie des technischen Regelwerkes der DWA, des DVGW sowie der UVV, Gute EDV-Kenntnisse (Schwerpunkte der Anwendung: MS-Office-Standardsoftware, GIS, SAP, Baustellensoftware (iTWO), ggf. Planungssoftware), PKW-Führerschein.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte