Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter*in Ausfallmanagement
Cottbus
Aktualität: 14.02.2024

Anzeigeninhalt:

14.02.2024, InvestitionsBank des Landes Brandenburg
Cottbus
Sachbearbeiter*in Ausfallmanagement
Kompetent prüfen Sie die Bonitätsunterlagen für Stundungsanträge, erarbeiten Rückzahlungspläne, Stundungsverträge und bereiten die Entscheidungsvorlagen dafür vor. Mit empathischem Geschick verfolgen Sie konsequent fällige Ansprüche, stellen ggf. Handlungsalternativen dar und bereiten die entsprechende Entscheidung vor (Vollstreckung, Sanierung/Vergleich, Niederschlagung). Sie betreuen und überwachen die Bestandsfälle und wägen dabei mit Einfühlungsvermögen die Situation der Kund*innen mit der Ergebnisorientierung bzgl. der ILB-Ziele ab. Sie stimmen sich, wo notwendig, mit den Fachbereichen ab und fördern eine effiziente Zusammenarbeit.
Erfahrungen im Forderungsmanagement, Zwangsvollstreckungs- und Landeshaushaltsrecht Abgeschlossene Ausbildung im Banken- oder Rechtsbereich, gerne mit weiterführender Qualifikation oder abgeschlossenem Studium Gute Kenntnisse in der Bilanzanalyse sowie in der Analyse von betriebswirtschaftlichen Unterlagen Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen und diese verständlich und prägnant aufzubereiten Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, hohe Sozialkompetenz und sicheres, kundenorientiertes Auftreten

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten InvestitionsBank des Landes Brandenburg Angebote: