Informationen zur Anzeige:

Deponieleitung und technische Sachbearbeitung (m/w/d) für die Abfallwirtschaft
Freising
Aktualität: 12.08.2022

Anzeigeninhalt:

12.08.2022, Landratsamt Freising
Freising
Deponieleitung und technische Sachbearbeitung (m/w/d) für die Abfallwirtschaft
Als Leitung (m/w/d) der Mülldeponie Marchenbach sind sie verantwortlich für die Nachsorgephase und initiieren erforderliche Maßnahmen. Sie fungieren mit Ihrem technischen Know-how als Unterstützung für die fachliche Leitung und das Team der kommunalen Abfallwirtschaft bei technischen Fragestellungen. Das Amt der Abfallberatung gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern füllen Sie eigenständig aus und beraten nach den Vorgaben der Abfallwirtschaftssatzung und der einschlägigen Gesetze. Darüber hinaus übernehmen Sie Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit, wie z.B. Pressemitteilungen oder Vorträge in Schulen. Sie zeichnen sich für die Fortschreibung, Pflege und Exploration von Abfalldaten zuständig, die als Grundlage für Entscheidungsprozesse dienen, und erstellen selbstständig den jährlichen Bericht zur Abfallwirtschaft und die Abfallbilanz gegenüber der zuständigen übergeordneten Behörde. Ebenso sind Sie an der Weiterentwicklung des Abfallwirtschaftskonzepts des Landkreises mitbeteiligt. Zusammen mit der Verwaltung führen Sie stichprobenartige Kontrollen mit technischer Beratung durch (z.B. auf den Wertstoffhöfen).
Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Umwelttechnik, Umweltsicherung oder Umweltmanagement Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert Fortbildungen im Bereich der Abfallwirtschaft sind wünschenswert Führerschein der Klasse B Eigenständige Arbeitsweise Analytisches und vernetztes Denken Zuverlässige und genaue Arbeitsweise Teamfähigkeit Sehr gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksweise

Berufsfeld

Bundesland

Standorte