25 km

NAKO e.V.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche*n Projektmanager*in
Heidelberg
Aktualität: 25.05.2024

Anzeigeninhalt:

25.05.2024, NAKO e.V.
Heidelberg
Wissenschaftliche*n Projektmanager*in
Zur Verstärkung des Wissenschaftlichen Projektmanagements Unterstützung des Vorstands bei der inhaltlichen Weiterentwicklung und wissenschaftlichen Koordination des Projekts, bei der Implementierung der Studienziele und bei der Überwachung der Datenerhebung und des Projektfortschritts zur Erreichung der Studienziele in den Studienzentren und zentralen Einrichtungen; Erstellung von Konzepten für die weiteren Erhebungsschritte, Anpassung von Erhebungsinstrumenten und Fragebogenentwicklung; Betreuung von Expertengruppen und wissenschaftlichen Kooperationspartnern der NAKO Gesundheitsstudie; Beteiligung am wissenschaftlichen Projektmonitoring, an Auswertungen und der Qualitätssicherung der Daten sowie an der Erstellung von wissenschaftlichen Berichten und Publikationen; Erstellung von Ergebnispräsentationen und Beteiligung an der Erstellung wissenschaftlicher Anträge und Begutachtungsunterlagen; Berichterstattung an den Vorstand; Wissenschaftlich-inhaltliche Zuarbeit und Schnittstellenfunktion zu den Bereichen Projektkommunikation, Berichtswesen und Finanzen; Betreuung von Zusatzprojekten sowie deren Einbindung in die NAKO Gesundheitsstudie.
Abgeschlossenes Hochschulstudium z. B. in der Medizin, Psychologie, Biologie oder der empirischen Sozialforschung; Aus- bzw. Weiterbildung in den Gesundheitswissenschaften (z. B. Master of Science im Bereich Epidemiologie / Public Health) oder vergleichbare Erfahrungen); Mehrjährige Erfahrung in der Durchführung und Koordination epidemiologischer Studien; Erfahrung in der wissenschaftlichen Antragstellung für Fördermittel; Kenntnisse von Methoden des Projektmanagements; Fähigkeit, eine Vielzahl von Aufgaben und Fragestellungen zu koordinieren, priorisieren und ggf. auch unter Zeitdruck zu bewältigen; Kenntnisse eines Statistikpakets (SAS, STATA, R, SPSS o. ä.) sind von Vorteil; Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit; Freude an der Arbeit im Team und an der Koordination von Projekten; Bereitschaft zu Dienstreisen; Fundierte Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte