25 km

Stadtwerke Potsdam GmbH

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Konzerncontroller (m/w/d) mit Schwerpunkt Projekt- und Investitionscontrolling
Potsdam
Aktualität: 23.02.2024

Anzeigeninhalt:

23.02.2024, Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Konzerncontroller (m/w/d) mit Schwerpunkt Projekt- und Investitionscontrolling
Verantwortung: Sie führen das Investitions- und Instandhaltungscontrolling, einschließlich der Umsetzung der entsprechenden Planungen unter Berücksichtigung der mittel- und langfristigen Unternehmensziele, durch. Zudem realisieren Sie das Beteiligungscontrolling in Zusammenhang mit zugehörigen Hochrechnungs- und Planungsgesprächen. Bewertung: Sie erstellen und kontrollieren Wirtschaftlichkeitsberechnungen inklusive Nachkalkulationen. Außerdem überprüfen Sie die Investitionsstruktur und leiten Optimierungsmöglichkeiten ab. Überwachung: Sie sind für die Anlage, Budgetierung sowie Pflege von PSP-Elementstrukturen zuständig und verantworten das Management Information System. Beratung: Sie unterstützen bei Themen und Fragestellungen der Haupt- und Abteilungsleitung sowie der Geschäftsführung. Auswertungen: Sie erstellen Berichte, Präsentationen, Vorlagen und Unterlagen für Gremien und interne sowie externe Berichtsempfänger. Konzeption: Sie entwickeln die Controllinginstrumente mit dem Schwerpunkt Investitions- und Instandhaltungscontrolling weiter. Zusätzlich bearbeiten Sie Sonderaufgaben und -projekte.
Ausbildung: Ein erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt Controlling oder Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. Position mit anwendungsbereiten Kenntnissen. Fachliche Expertise: Fundierte Erfahrungen in der Durchführung des Investitions- und Instandhaltungscontrollings. Technische Expertise: Fachkenntnisse im SAP PS/IM/PM, SAP BW, SAP FI/CO, weiterhin sind Erfahrungen im SAP S/4HANA Umfeld und LucaNet von Vorteil sowie ein professioneller Umgang mit MS-Office-Programmen (v. a. Excel). Ein Plus, aber kein Muss: Erfahrungen in einem Konzernverbund sind wünschenswert. Kompetenzen: Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, die komplexe Sachverhalte klar und verständlich darstellen kann. Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, Probleme zu erkennen und effektive Lösungen zu entwickeln. Als echter Teamplayer, der voll und ganz hinter den Zielen des Unternehmens steht, vervollständigen Sie Ihr Profil.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte