25 km

9739 Jobs gefunden

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Mobilitätsmanager (m/w/d) für das zukunftsweisende Mobilitätsprojekt Regional-Stadtbahn Neckar-Alb
Reutlingen (bei Stuttgart)
Aktualität: 17.06.2024

Anzeigeninhalt:

17.06.2024, Stadt Reutlingen
Reutlingen (bei Stuttgart)
Mobilitätsmanager (m/w/d) für das zukunftsweisende Mobilitätsprojekt Regional-Stadtbahn Neckar-Alb
Begleitung der Planungen des Zweckverbandes zur Regional-Stadtbahn Neckar-Alb, insbesondere bezogen auf die Stadt Reutlingen Implementierung des neuen Verkehrssystems in die bestehende städtische Verkehrsinfrastruktur unter Berücksichtigung von stadträumlichen und stadtgestalterischen Gesichtspunkten sowie Gestaltung der trassennahen Umgebung zusammen mit der Stadtplanung Entwicklung von Verknüpfungspunkten der Regional-Stadtbahn mit dem Stadtbussystem, dem Radwegenetz und auch dem MIV (P+R, B+R) sowie Entwicklung von Mobilitätsstationen zur Verknüpfung unterschiedlicher Verkehrsträger an den Stadtbahnhaltestellen Abstimmung der Regional-Stadtplanungen bzw. Themen mit Planungen anderen Abteilungen oder Ämtern wie z. B. Stadt- und Verkehrsplanung Unterstützung der Leitung bei der Organisation der Stadtbahnkommission als Begleitgremium Steuerung bzw. Betreuung von Fachplanungsprozessen und Begleitgutachten wie Vermessungs-, Lärmschutzund Erschütterungsgutachten Durchführung von Bürgerinformations- und Beteiligungsveranstaltungen Vertretung der betreuten Planungen zur Regional-Stadtbahn in Absprache mit der Amtsleitung nach innen und nach außen
Abgeschlossenes Studium im Bereich Verkehrsplanung, Verkehrsingenieurwesen, Raumplanung oder Geographie mit Schwerpunkt Mobilität und Verkehr oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss Berufserfahrung im Bereich der Verkehrsplanung und der Planung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), insbesondere im schienengebundenen Verkehr, möglichst in der Kommunalverwaltung, ist von Vorteil Besondere Sensibilität für die Integration von Verkehrsanlagen in die städtebauliche Planung Strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Flexibel und bereit, sich in neuen Aufgaben- und Themengebieten einzufinden Team- und Kommunikationsfähigkeit

Berufsfeld

Bundesland

Standorte