25 km
1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Energiemanagement-Beauftragte (w/m/d)
Berlin
Aktualität: 27.02.2024

Anzeigeninhalt:

27.02.2024, 50Hertz Transmission GmbH
Berlin
Energiemanagement-Beauftragte (w/m/d)
Das macht diesen Job für mich interessant: Ich bin zentrale Ansprechpartnerin für das Energiemanagementsystem im Unternehmen. Im Rahmen unseres zertifizierten und integrierten Managementsystems für Arbeitssicherheit und Umweltschutz treibe ich die Implementierung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 voran. Dabei arbeite ich eigenverantwortlich und bereichsübergreifend. Mit Unterstützung von Spezialisten steuere ich innovative Projekte und nutze die Chance, das Unternehmen nachhaltig weiterzuentwickeln. Ferner unterstütze ich aktiv das Umwelt- sowie Nachhaltigkeitsmanagement und kann mein Wissen stetig ausbauen. Meine Aufgaben: Unternehmensweite*r Ansprechpartner*in für interne und externe Stakeholder zur Energieeinsparung und Steigerung der Energieeffizienz, Ausrichtung des Energiemanagements auf die Anforderungen der ISO 50001 bis zur Zertifizierung sowie folgende Aufrechterhaltung und stetige Weiterentwicklung, Führung und Überwachung eines zentralen Energiemonitorings und Energiecontrollings, Planung und Durchführung von internen und externen Audits, Zentrale Initiierung, Steuerung und Koordination von Optimierungsmaßnahmen und innovativen Projekten, Unterstützung des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagements.
Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Energiewirtschaft, Energiemanagement, Umwelt- oder Wirtschaftswissenschaften, Umwelt- und Energietechnik oder vergleichbar, Fundierte Kenntnisse im Energiemanagement und Normung nach ISO 50001, Erfahrungen bei der Erfassung und Bewertung von Energiedaten, Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeinsparung und Energieeffizienz, Hohes Maß an Selbstständigkeit, Verlässlichkeit, Organisations- und Teamfähigkeit, Sprachen: Deutsch verhandlungssicher (C1), Englisch sehr gut (B2). Kein Muss, aber von Vorteil: Qualifikation zum Energiemanagementbeauftragten oder vergleichbar, Kenntnisse im Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, Sicherer Umgang mit MS Office.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte