25 km

Continental AG

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Homologationsingenieur Typengenehmigung (m/w/divers)
Ulm, Lindau (Bodensee)
Aktualität: 30.09.2022

Anzeigeninhalt:

30.09.2022, Continental AG
Ulm, Lindau (Bodensee)
Homologationsingenieur Typengenehmigung (m/w/divers)
In dieser Position verantworten Sie die weltweite Zertifizierung und Homologation unserer ADAS Sensorik und ECUs sowie alle strategischen und operativen Aufgaben im Bereich der Zulassung in der Business Area Automotive Mobility (BA AM). Insbesondere fällt die Typzulassung unserer Produkte gemäß der UN-ECE Richtlinien in Ihre Verantwortung. In diesem Kontext fungieren Sie als Typgenehmigungsbeauftragter (m/w/diverse) gegenüber relevanten Behörden, externen Dienstleistern, sowie internen und externen Kunden. Sie passen sehr gut zu uns, wenn Sie bereits die Typzulassung von (elektronischen) Komponenten im Rahmen der UN-ECE, vorzugsweise R10, verantwortet haben und sich in einem internationalen, dynamischen Entwicklungsumfeld wohlfühlen. Projektmanagement und Verantwortung der weltweiten Initial- und Rezertifizierung von ADAS Produkten Sicherstellung und Verantwortung der notwendigen Dokumentation Vorbereitung und Vorprüfung der Test Samples sowie Begleitung und Unterstützung der Zertifizierungstests inklusive Review der resultierenden Test Reports Kontinuierliche Beobachtung des regulatorischen Rahmens im Bereich Homologation und Typgenehmigung sowie selbstständige Initiierung notwendiger Maßnahmen zur Sicherstellung der weltweiten Konformität Vertretung der Interessen der BA AM und der Continental AG gegenüber Regulierungsbehörden, Unterstützung in Arbeitsgruppen und Verbänden Aktive Teilnahme bei der Überarbeitung von Test Standards und der weltweiten harmonisierten Regulierungen, insbesondere vor dem Hintergrund zukünftiger Anforderungen der autonomen Mobilität
Akademischer Abschluss im Bereich Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Physik oder in einer ähnlichen Fachrichtung Kenntnisse in der Prüfung elektrischer Produkte Kenntnis im Bereich der Zulassungen, Standardisierung und Produktkonformität Kenntnisse der UN-ECE Regulierungen und der damit verbundenen Zulassungsmethoden Grundlagenkenntnisse des Projektmanagements Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Hohes Verantwortungsgefühl und Erfahrung in einem dynamischen, internationalen Umfeld

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Continental AG Angebote:

ASIC Design Engineer (m/w/d) 30.09.2022 Frankfurt am Main
HR Manager (m/w/divers) 29.09.2022 Runding
IT Specialist (m/w/divers) 17.09.2022 Waltershausen