25 km

Landeshauptstadt Wiesbaden

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leiterin / Leiter des Sachgebietes Bauberatung und Genehmigungsverfahren, Regelbauten (w/m/d)
Wiesbaden
Aktualität: 13.08.2022

Anzeigeninhalt:

13.08.2022, Landeshauptstadt Wiesbaden
Wiesbaden
Leiterin / Leiter des Sachgebietes Bauberatung und Genehmigungsverfahren, Regelbauten (w/m/d)
Das Sachgebiet »Bauberatung und Genehmigungsverfahren Regelbau« führt Bauberatungen in allen beim Bauen relevanten Rechtsfragen durch und unterstützt so Bauherrschaft, Architekt/-innen, Fachingenieur/-innen und andere Beteiligte. Außerdem werden Baugenehmigungsverfahren zielgerichtet gesteuert, koordiniert und entschieden. Mit einem hohen Anspruch an Kundenorientierung und Dienstleistung gewährleisten wir so die reibungsfreie rechtssichere Erteilung von Baugenehmigungen in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Sie leiten ein Team mit 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Leiten, strategisches Steuern und Entwickeln des Sachgebiets in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht Erarbeiten und Fortschreiben von konzeptionellen Festlegungen Wahrnehmen der Spitzensachbearbeitung in Grundsatzfragen Amtsinternes und ämterübergreifendes Koordinieren der Zusammenarbeit aller Beteiligten Erteilen von verbindlichen Auskünften im Rahmen der Bauberatung Steuern und Lösen von eskalierten Verfahren mit Kunden/-innen, Nachbar/-innen und anderen am Bau Beteiligten Vorbereiten und Präsentieren der Arbeitsergebnisse in den städtischen Gremien Aktives Mitwirken und Einbringen im Führungsteam der Bauaufsicht
Abgeschlossenes Studium (mind. Dipl.-FH/Bachelor), das für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben qualifiziert, vorzugsweise der Fachrichtung Architektur, Städtebau oder Bauingenieurwesen Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise mit Bezug zu o. g. Aufgaben Erfahrung in der Personalführung ist von Vorteil Fundierte Kenntnisse in der Anwendung des öffentlichen Bauordnungs-, Bauplanungs- und Verwaltungsrechts sowie im sonstigen öffentlichen Baurecht Ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz sowie Identifikation mit den städtischen Führungsgrundsätzen Gutes baugestalterisches Beurteilungsvermögen Ausgeprägte Kundenorientierung und Dienstleistungshaltung Selbstbewusstes und durchsetzungsfähiges Auftreten Flexibilität, Verhandlungsgeschick, Kooperations- und Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Sicheres Urteilsvermögen und Fähigkeit zur ganzheitlichen Verfahrenssteuerung Hohe Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkws

Berufsfeld

Bundesland

Standorte