Informationen zur Anzeige:

Sachgebietsleitung (m/w/d) Straßenverkehrsbehörde
Tübingen
Aktualität: 23.05.2024

Anzeigeninhalt:

23.05.2024, Landkreis Tübingen
Tübingen
Sachgebietsleitung (m/w/d) Straßenverkehrsbehörde
Die Leitung der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Tübingen Die Führung und Steuerung des Sachgebietes Verkehrsrecht Die Vorbereitung und Durchführung von Verkehrsschauen Den Erlass verkehrsrechtlicher Anordnungen sowie die interne Bearbeitung von möglichen Widersprüchen und Klagen Die Bearbeitung schwieriger Anträge auf Schwer- und Großtransportgenehmigung Die Beratung der kreisangehörigen Kommunen in Fragen des Verkehrsrechts Beratung und Koordination der kreisangehörigen Gemeinden zur Umsetzung einer klimaschutzorientierten Verkehrsplanung
Ein abgeschlossenes Studium Bachelor of Arts -Public Management- bzw. Dipl. Verwaltungswirt*in (FH) oder einen Fach-/Hochschulabschluss aus den Bereichen Ingenieurwesen, Verkehrsplanung oder vergleichbare Studienabgänge Ein sicheres Auftreten, auch im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen und Freude im Umgang mit Menschen Fundierte Verwaltungsrechtskenntnisse Einschlägige Vorerfahrung auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts und den dazu gehörenden, technischen Vorgaben sind wünschenswert (RASt, RAL, ERA, RSA 21, etc.) Einen Führerschein der Klasse B

Berufsfeld

Bundesland

Standorte