Informationen zur Anzeige:

Chemiker (m/w/d) für unsere Rückstandsverbrennungsanlage
Marl
Aktualität: 18.08.2022

Anzeigeninhalt:

18.08.2022, SARPI Deutschland GmbH
Marl
Chemiker (m/w/d) für unsere Rückstandsverbrennungsanlage
RÜCKSTANDSVERBRENNUNGSANLAGE Einstufung von Abfällen für die Behanldung in unserer Rückstandsverbrennungsanlage und den Transport an externe Entsorger Vornahme der Gefahrguteinstufung nach ADR und Organisation der Beauftragung von Gefahrgut-Transport und Lagerung Erstellung und Pflege des Gefahrstoffkatasters und von Sicherheitsdatenblättern und Sifas Prüfung von Abfalldatenblätter, SDBs und Sifas von Lieferanten hinsichtlich Gefahrstoffeinstufung, ADR Unterstützung Betriebsanweisungen nach GefStoffV (stofflich) und der Gefährdungsbeurteilungen von Gefahrstoffen (stofflich) Bearbeitung aller Anforderungen aus der Störfallverordnung und Unterstützung in der Behördenkommunikation Voreinstufung von Lagerklassen nach TRGS 510 Chemikalienrechtliche Betreuung des Abfall-Portfolios (GBU, Plausibilitätscheck) Unterstützung der Abteilung HSE bei Zertifizierungen (DIN ISO, Entsorgungsfachbetrieb)
Studium der Chemie oder Ausbildung im Bereich der Umweltschutztechnik, Kreislauf- und Abfallwirtschaft Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich der chemischen Industrie oder der Entsorgung Sehr gutes technisches Verständnis chemischer Prozesse und gesetzlicher Vorschriften der Abfallwirtschaft Gute Kenntnisse in den einschlägigen Regelwerken/Normen (KrWG, ADR, WHG, AwSV, BImSchG, DGUV, etc.) Umfassende Führungs-, Kommunikations- und Moderationskompetenz Gutes analytisches, konzeptionelles und strukturiertes Denkvermögen Gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind ein Plus Hohes Maß ans Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Eigeninitiative

Berufsfeld

Bundesland

Standorte