25 km

Informationen zur Anzeige:

Sozialpädagoge/-in (m/w/d) für die Jugendgerichtshilfe im Strafverfahren (JuHiS)
Ingolstadt
Aktualität: 03.12.2021

Anzeigeninhalt:

03.12.2021, Stadt Ingolstadt
Ingolstadt
Sozialpädagoge/-in (m/w/d) für die Jugendgerichtshilfe im Strafverfahren (JuHiS)
Bearbeitung von Mitteilungen der Polizei, Staatsanwaltschaft, Jugendgerichten und -strafanstalten Mitwirkung im Diversionsverfahren der Staatsanwaltschaft Casemanagement (Einzelfallarbeit unter Einbeziehung der systemischen und ökosozialen Perspektiven) Präventionsberatung Mitwirkung bei Haft, Teilnahme an Haftprüfungsterminen und Betreuung Jugendlicher und Heranwachsender während und nach der Untersuchungshaft und des Strafvollzugs Mitwirkung im Jugendgerichtsverfahren Netzwerkarbeit: Vernetzung, Kooperation und Koordination verschiedener Stellen (Bewährungshilfe, Sozialdienste der JVA, Suchtberatung, Schuldnerberatung, Bildungsträger, Jobcenter, Ausländeramt, Polizei usw.)
fundierte Kenntnisse des SGB VIII, JGG, StGB, StPO, JuSchG und Teil-kenntnisse von StVO, BZRG, BtMG, WaffG, JStVollzG, AuslG, OWI, Jugendarrestvollzugsgesetz Kenntnis und Anwendung von relevanten Anteilen der klientenzentrierten, konfrontativen und mediativen Gesprächsführung ausgeprägte Kommunikations- und Vermittlungsfähigkeit selbstsicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit hohe Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit Organisationsgeschick gutes Zeitmanagement fundierte Kenntnisse in Word und Excel Bereitschaft zur Arbeit bei begründeter dienstlicher Notwendigkeit auch außerhalb der regulären Dienstzeit

Berufsfeld

Bundesland

Standorte